Fools on the Hill

„Fools“ auf ihrem Hügel, auf ihrem Berg, auf dem Berch, dem Herzberch.

Tag für Tag allein auf einem Hügel sitzen, das macht einsam.

Tag für Tag, allein auf einem Hügel sitzen. Das muss nicht sein!

Alle die ihr zum Herzberch kommt. Tragt eure Verrücktheiten sichtbar. Habt den Mut ein „Fool“ zu sein. Egal was die Anderen denken. Hier auf dem Herzberch löst sich alles auf wundersame Weise auf.

Die eben noch belächelten Hansguckindielufts, die Feen und Elfen, die Freaks und die Prinzessinen empfangen sich auf dem Herzberg mit Liebe, Respekt und in Frieden.

Gemeinsam sehen wir dann die Sonne untergehn und die Welt sich drehn.

Und glaubt nicht, wir die Fools, sehen nicht wenn die Welt sich in die falsche Richtung dreht.

Und glaubt nicht wir verlassen unser Hügel nicht um AUFZUSTEHN.

Es ist nicht das Geld das die Erde bewegt und dreht. Das macht SIE von ganz alleine. Das können wir sehen. Jeder für sich und wir alle zusammen.

…round and round and round and round….

 

Neuigkeiten

Für den Sonntag bieten wir ein Ticket ab 66 Euro bei ADticket an.

Das Programm für den Sonntag auf der Hauptbühne:

Yvonne Mwale Quintett 12:00
Baba Zula 14:15
MEUTE 16:30
Ryley Walker 18:45
Patti Smith

with Tony Shanahan, Jackson Smith & Seb Rochford

21:00

Bitte schaut Euch hier das gesamte Programm für den Sonntag an.

Anfahrt 2017

19.07.2017

Da es dieses Jahr an Kasse 1 keine Tickets geben wird, haben wir auf der Zufahrt eine weitere Ticketkontrolle. Bitte, haltet Eure Tickets schon bereit, wenn Ihr die B 62 in Richtung Kasse 1 verlasst.

Fürs Navi die Festival-Adresse:

Straße: Hof Huhnstadt

Stadt: 36287 Breitenbach am Herzberg

Beschilderung vor Ort beachten!

 

Konzerttipp


Mittwoch, 20.09.2017, Kulturkeller Fulda

Pristine

Einlaß: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Vvk.: 14 Euro zzgl. Vvk.-Geb., AK: 18 Euro



Montag, 30.10.2017, Orangerie Fulda

Tickets und Info: http://kreuz.com/programm/saga/


Donnerstag, 16.11.2017, Kulturkeller Fulda

Wucan

Einlaß: 19.30 Uhr, Beginn: 20.00 Uhr

Vvk.: 12 Euro zzgl. Vvk.-Geb., AK: 15 Euro