HANNAH WICKLUND AND THE STEPPIN STONES

24 Jahre jung, 2700 Konzerte, US-Tourneen mit Tom Petty, Alanis Morissette, Jefferson Starship, der Marshall Tucker Band und Muse, legendäre Auftritte auf den Peach Music-, Firefly Music- und Kaaboo Del Mar-Festivals plus drei erfolgreiche Alben – die Bio von Hannah Wicklund würde manch seit Jahrzehnten agierendem Rockstar zur Ehre gereichen.

Aufgewachsen in North Carolina mit der Musik der Stones, von Black Sabbath und Fleetwood Mac, gründete sie ihre Band im Alter von 9 Jahren. Zu Coverversionen von Janis Joplin und Neil Young kamen bald Eigenkompositionen hinzu. Mit 16 absolvierte sie die High School, seither ist Hannah auf Tour. Zu ihrem Selbstverständnis gehört, dass sie sich selbst managt und Chefin ihres eigenen Labels ist. „Ich genieße es, die Kontrolle über alles zu haben und wenn ich mal einen Fehler mache, mein Gott, ich habe das Leben noch vor mir“. Eine Einstellung, die uns gefällt.