Herzberg Blues Allstars

Zum 50sten Jubiläum des Burg Herzberg Festivals

“The Return” of
THE HERZBERG BLUES ALLSTARS

Arthur Brown * Curt Cress * Chris Farlowe * Maggie Bell * Stoppok * Clem Clempson * Micky Moody * Gert Lange * Mark Clarke * Adrian Askew * Michael Becker * Krissy Matthews * Hans Wallbaum

Sonntag, 29. JuliMain Stage   21.00 – 22.30 Uhr

Eine extra für diese Nacht zusammengestellte Supersession – ein Kapitel
Blues & Rock-Geschichte, einmalig in dieser Form. Anlässlich des 50sten
Burg Herzberg Festivals versammelt sich um die Hamburg Blues Band mit
Bandleader Gert Lange die Creme de la Creme der Europäischen Blues &
Rocksszene: The HERZBERG BLUES ALLSTARS!
Die Idee hierfür hatten Festival-Booker Elmar Feuerstein & der
Hamburger Sänger bereits 2006, als man gemeinsam überlegte, wie
man den ´Spirit´ des Festivals am Abschlussabend gebührend
zelebrieren könnte. Herzberg Fans werden sicher die Allstar-
Besetzungen von 2006-2012 noch in bester Erinnerung sein und werden
sich freuen, 2018 “alte Bekannte“ wiederzusehen:
“The God Of Hellfire“, ARTHUR BROWN, Superdrummer Curt Cress
(Doldinger´s Passport, Tina Turner, Meat Loaf, Freddie Mercury), “The
Voice” CHRIS FARLOWE (Colosseum, Atomic Rooster), Gitarrero
MICKY MOODY (Whitesnake), Singer/Songwriter STEFAN STOPPOK,
“The Queen Of Rock From Scotland” MAGGIE BELL (Stone The
Crows), CLEM CLEMPSON (Humble Pie, Colosseum, Jack Bruce),
“Bassmonster” MARK CLARKE (Colosseum, Rainbow, Uriah Heep,
Michael Bolton), “Hammond B3 Specialist” ADRIAN ASKEW (Cocker,
Atlantis, Foundations) & die Hamburg Blues Band mit dem erst 25
jährigen Shooting Star, KRISSY MATTHEWS an der Gitarre, HANSI
WALLBAUM (Interzone, Chuck Berry, Westernhagen) an den drums,
Bassist MICHAEL BECKER (Spooky Tooth, Lake) & dem Hamburger
Rockshouter GERT LANGE.
Alle zusammen Garant für eine hochkarätige Nacht mit einem späten,
fröhlichen Ende!
„Zurück zu den Wurzeln“, so könnte man meinen, doch wir brauchen
nicht zurück, denn die Wurzeln sind in uns allen.

zurück