KAI & FUNKY von TON, STEINE, SCHERBEN mit GYMMICK

Die Ur-Scherben Kai Sichtermann (Bass seit 1970) und Funky K. Götzner (Schlagzeug seit 1974) haben sich mit dem Nürnberger Liedermacher GYMMICK (Gesang, Gitarre, Klavier) zusammengetan, um die legendären Lieder Rio Reisers und der Scherben neu und akustisch zu interpretieren.
GYMMICK tourte schon jahrelang solo mit einem Rio/Scherben-Programm durchs Land und gewann 2001 den Rio-Reiser-Songpreis als bester Solist.
Nach zwei gemeinsamen, erfolgreichen Konzerten 2014 auf einem Spree-Dampfer beschlossen die drei Musiker zusammen zu bleiben und gemeinsam weitere Auftritte zu spielen.

Homepage

Facebook