KAI & FUNKY von TON, STEINE, SCHERBEN mit GYMMICK

Der Traum ist noch lange nicht aus und kann auf dem Burg Herzberg Festival live mitgeträumt werden. Keine andere deutsche Rockband war (und ist immer noch) musikalisch und politisch so einflussreich wie Ton Steine Scherben. Die Songs der 1970 gegründeten Formation haben bis heute ein immenses Gewicht – von „Macht kaputt, was euch kaputt macht“ über „Keine Macht für Niemand“ bis zu „Halt dich an deiner Liebe fest“. Seit sechs Jahren mittlerweile erwecken die beiden Urmitglieder Kai Sichtermann (Bass) und Funky Karl Götzner (Schlagzeug, Cajón) das Scherben-Erbe in einer akustischen Triobesetzung zu neuem Leben. Mit dem Nürnberger Liedermacher Gymmick, nicht von ungefähr prämiert mit dem Rio-Reiser-Songpreis, offenbaren sie die raue Schönheit dieser Legende zwischen Anarchie und Traurigkeit, Rebellion und Verzweiflung. Die Botschaft ist immer noch aktuell.

Homepage

Facebook