KILLING SPREE

Freakshow-in-Concert präsentiert:

Das in Japan geborene Killing Spree, gegründet von Matthieu Metzger (Anthurus d’Archer, Orchester National de Jazz, Klone, Quintett von Louis Sclavis, Marc Ducret …), ist eine spannende Allianz aus Metal und freier Musik.
Sein stark verzerrtes Saxophon und die selbstgebauten Maschinen kämpfen ständig gegen das erstaunliche Drumming von Grégoire Galichet – einem bekannten Virtuosen der französischen Extremmusikszene (Dead Season, Deathcode Society, King …), der auch mit Jethro Tull, Celtic, etc. spielte!
Diese aufregende Mischung liefert uns eine dunkle Katharsis aus progressiver Musik, Improvisationen und Metal!