LAZULI

Lazuli aus Südfrankreich wurde 1998 gegründet. Irgendwo zwischen Rock, Progressive Rock und Weltmusik mit einer eher ungewöhnlichen Besetzung: Marimba, Waldhorn, Schlagzeug, Percussion, Gitarre, Gesang. Aber auch und gerade das einzigartige Instrument von Claude Leonetti: die Léode.
Für Lazulis Musiker sind Lieder Leinwände, die Töne Farben, um ihre eigene Welt zu malen. Lazuli bringt atypische Noten von Originalität in die französische Musikszene und trägt sie über Grenzen.
Sie bezaubern und dieses Jahr wieder auf der Herzbergbühne.

Homepage

Facebook