MONOMYTH

Fünf fliegende Holländer mit aufregenden Instrumental-Soundscapes. Monomyth wurde 2011 in Den Haag gegründet und hat keine Angst, die Grenzen von Space/Stoner Rock zu überschreiten. Nach Festivals wie dem Roadburn und dem Desertfest schlägt die Band 2019 mit ihrem vierten Album ein neues Kapitel auf. Auf Orbis Quadrantis taucht die Band in unerforschte Gewässer ein. Akribische Psychedelika zwischen Ariel Pink und Pink Floyd.

Homepage

Facebook