Rosalie Cunningham

Als wir Rosalie Cunningham Anfang Dezember zum Burg Herzberg Festival 2022 eingeladen haben, hatte sie zwei Tage zuvor die Arbeit an ihrem neuen Album „Two Piece Puzzle“ beendet, das in der zweiten Februarhälfte erscheinen soll.

Da lag es doch auf der Hand, sie gleich mal dazu zu befragen. „Während des Lockdowns mit der Band zusammen zu kommen, war keine Option. Um diese Zeit nicht als eine Vorhölle zu durchleben, habe ich mir zunächst mit Rosco (Rosco Wilson, Rosalies Lebensgefährte) die neuen Song-Ideen geteilt, daher der Album-Name. Es war in der Tat ein Puzzle von den Anfängen, ich Vocals und Gitarre, er Drums, zu den Overdubs und da ein Ende der Pandemie nicht in Sicht war und wir Zeit hatten, noch mehr Overdubs. Zu den für meine Musik typischen Prog- und Psych-Sounds ist so eine ordentliche Dosis ‚fuzzy metal‘ hinzugekommen. Und neu im Team ist Ric Sanders (Fiddel Player von Fairport Convention).

Jetzt können wir es kaum erwarten, das Ding auf die Straße zu bringen und freuen uns nach der ganzen Zeit der Auftrittsverbote wie verrückt auf die Tour.“