SIENA ROOT

Blues ist Blau, Hard Rock ist Schwarz und Reggae panafrikanisch (Grün/Gelb/Rot). 1997 wählten in Stockholm (SWE) vier Musiker für ihr Projekt die Farbe von Siena, jenen warmen, erdigen Ton, der aus der schlammigen Erde der Toskana stammt. Und da ihr Sound tiefe Wurzeln in der analogen Rockmusik alter Schule hat, war klar, dass sich diese ‚Roots‘, auch im Namen wiederfinden sollten. Der Sound von Siena Root ist klassisch und doch durchaus originell, basierend auf schwerer Orgel, Strat-Leads, Bass-Riffing und fetten Drums. Oft wird er mit bluesigen Vocals, klassischen indischen Instrumenten und psychedelischen Vibes angereichert. Über die Jahre wurden Jams und Improvisationen zu immer bedeutenderen Elementen ihrer Auftritte. Deshalb sind Siena Root-Konzerte immer wieder sowohl visuell wie auch emotional dramatisch und aufregend – sie sind dynamische Roots Rock-Erlebnisse.

Homepage

Facebook

zurück